Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände... mehr erfahren »
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 User CAL
Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 User CAL
Microsoft SQL Server 2019 User CAL: Signifikante Upgrades zur Vorgängerversion Nutzer, die eine Microsoft SQL Server 2019 User CAL kaufen , erhalten über Jahrzehnte gewachsene Qualität. Das relationale Datenbankmanagementsystem SQL...
159,99 € * 243,69 € *
Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2019 Device CAL: Daten abrufen und aufbereiten Microsoft SQL Server 2019 Device CAL ist der jüngste Erbe einer stolzen Tradition. Die erste Version von SQL Server wurde bereits 1989 veröffentlicht. Die...
159,99 € * 243,69 € *
Microsoft SQL Server 2017 Standard, 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2017 Standard, 1 Device CAL
Mit einer Microsoft SQL Server 2017 Standard 1 Device CAL erhält ein Firmencomputer Zugriff auf die vielfältigen Funktionen des modernen Datenbanksystems SQL Server 2017 . Jeder Nutzer dieses Geräts profitiert fortan von den zahlreichen...
170,00 € * 237,54 € *
Microsoft SQL Server 2017 Standard, 1 User CAL
Microsoft SQL Server 2017 Standard, 1 User CAL
Eine Microsoft SQL Server 2017 User CAL bietet einen nutzerbasierten Zugang zum international beliebten Datenbankmanagementsystem SQL Server . Der Bsitzer kann die Software auf verschiedenen Geräten eines Unternehmens ausführen. So...
170,00 € * 237,54 € *
Microsoft SQL Server 2016 Standard 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2016 Standard 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2016 Device CAL kaufen und flexibel verwenden Bei Microsoft SQL Server 2016 Device CAL handelt es sich um Zugriffslizenzen, über die Nutzer auf das Datenbankmanagement-System (DBMS) aus dem Hause Microsoft zugreifen...
150,00 € *
Microsoft SQL Server 2016 Standard 1 User CAL
Microsoft SQL Server 2016 Standard 1 User CAL
Microsoft SQL Server 2016 User CAL kaufen und ohne Beschränkung nutzen Mit Microsoft SQL Server 2016 mit User CAL hat die Softwareschmiede aus Redmond ein Lizenzprodukt, das optimal auf die Bedürfnisse von kleinen, mittelständischen und...
150,00 € *
SQL Server 2014 CAL günstig kaufen
Microsoft SQL Server 2014 Standard 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2014 gehört weltweit zu den wichtigsten Betriebssystemen, um private oder betriebliche Serverstrukturen einfach und sicher zu verwalten. Auch wenn mit Microsoft SQL Server 2016 eine neuere Version erhältlich ist,...
110,00 € *
SQL Server 2014 CAL günstig kaufen
Microsoft SQL Server 2014 Standard 1 User CAL
Mit der User Client Access Licenses von Microsoft SQL Server 2014 erwirbt ein Nutzer das Recht, diese Microsoft Server-Betriebssystem auf ein oder mehreren Geräten zu installieren und zu nutzen. Ihm stehen hiermit sämtliche Funktionen...
110,00 € *
SQL Server 2012 CAL günstig kaufen
Microsoft SQL Server 2012 Standard 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2012 gehört weltweit zu den wichtigsten Betriebssystemen, um private oder betriebliche Serverstrukturen einfach und sicher zu verwalten. Auch wenn mit Microsoft SQL Server 2014 eine neuere Version erhältlich ist,...
100,00 € *
SQL Server 2012 CAL günstig kaufen
Microsoft SQL Server 2012 Standard 1 User CAL
Mit der User Client Access Licenses von Microsoft SQL Server 2012 erwirbt ein Nutzer das Recht, diese Microsoft Server -Betriebssystem auf ein oder mehreren Geräten zu installieren und zu nutzen. Ihm stehen hiermit sämtliche Funktionen...
100,00 € *
Microsoft SQL Server 2008 Standard R2 1 User CAL
Microsoft SQL Server 2008 Standard R2 1 User CAL
Microsoft SQL Server 2008 Standard R2 1 User CAL Nutzer-CAL: Eine Nutzer-CAL berechtigt einen bestimmten Nutzer zur Verwendung einer beliebigen Anzahl von Geräten, wie z.B. Firmen-PC, privater PC, Mobiltelefon etc., von welchen er auf...
65,00 € *
Microsoft SQL Server 2008 Standard R2 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2008 Standard R2 1 Device CAL
Microsoft SQL Server 2008 Standard R2 1 Device CAL Device-CAL: Device CALs eignen sich besonders gut für Unternehmen, in denen mehrere Mitarbeiter an einem Gerät arbeiten. Sie müssen mit Windows Server 2008 Device CALs dann keinen...
65,00 € *

Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit

Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände verwalten zu müssen. Angefangen von normalen Kundendaten, über Details zu vorherigen Käufen, Informationen zu Absatzmärkten bis hin zu detaillierten Produktinformationen: Nicht nur eine sichere Ablage, auch eine einfache Abrufbarkeit muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Eine ausgezeichnete Lösung um dem gerecht zu werden, ist Microsoft SQL Server, welches nicht nur die einfache Verwaltung kleiner und großer Datenbestände ermöglicht, sondern Unternehmen auch die Möglichkeit bietet, Lizenzen flexibel nachzukaufen, sodass die Kosten für eine Datenbank stets unter Kontrolle behalten werden können.

Microsoft SQL Server 2016 wurde auch 2017 als sicherste SQL-Datenbank ausgezeichnet – und das schon zum sechsten Mal in Folge. Angesichts der zahlreichen Möglichkeiten die Microsoft SQL Server bietet ist dies nicht überraschend. Neben Microsoft SQL Server 2016 sind bei licensix auch weiterhin die Vorgängerversionen erhältlich, die sich bereits in der Praxis bewährt haben.

Microsoft SQL Server 2016: Zwei Varianten und zahlreiche Funktionen

Die neueste Version von Microsoft SQL Server stammt aus dem Jahr 2016 und ist in zwei Varianten erhältlich: Microsoft SQL Server 2016 Standard und Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core. Zu den grundsätzlichen Funktionalitäten von Microsoft SQL Server 2016 gehören folgende:

Sichere Datenhaltung durch verschlüsselte Transfers, sorgen dafür, dass Daten stets vor unberechtigten Zugriffen geschützt sind. So erfüllen Unternehmen nicht nur gesetzliche Standards, sondern beweisen auch intern, wie ernst sie eine sichere Datenhaltung nehmen.

Microsoft SQL Server 2016 garantiert permanente Verfügbarkeit: Kosten, auch für den nur kurzzeitigen Ausfall von Datenbanken, gehören der Vergangenheit an. Microsoft SQL Server ist darauf ausgelegt, zu jeder Zeit zu funktionieren. Für den Fall der Fälle kommt es zu einer Notfallwiederherstellung und Lasten lassen sich ganz flexibel auf mehrere Server verteilen, sodass eine ausgezeichnete Performance stets gewährleistet werden kann.

Daten können endlich ansehnlich visualisiert werden: Vorbei sind die Zeiten, in denen Datenbestände nur unübersichtlich visualisiert und somit nur schwer verständlich waren. Mit Microsoft SQL Server haben Benutzer die Möglichkeit, ansehnliche Reports zu erstellen, die auch inhaltlich allen Ansprüchen gerecht werden. Durch die Einbindung mobiler Endgeräte und dem Verbindungsaufbau via VPN-Tunnel können Datenbanken jederzeit weltweit sicher abgerufen werden.

Einfache Skalierbarkeit: Microsoft SQL Server 2016 bietet eine einfache Skalierbarkeit, sodass Unternehmen Lizenzen flexibel erweitern können, sobald Bedarf besteht. Eine zusätzliche Lizenz lässt sich in kürzester Zeit aktivieren und erlaubt so eine einfache Erweiterungsmöglichkeit. Unternehmen können so die Kosten für ihre IT-Lösungen stets im Blick behalten.

Microsoft SQL Server 2016 Standard ist vor allem für Unternehmen geeignet, die eher geringe Datenmengen verarbeiten und nicht in allen Prozessen auf Datenbanken zurückgreifen müssen. Steigt die Nutzung von Datenbanken oder ist die Nutzung grundsätzlich intensiver, so ist hingegen Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core die ideale Lösung. Da beide Varianten modular aufgebaut sind, ist die zuvor angepriesene flexible Erweiterung zu jeder Zeit möglich – bei beiden Varianten.

Komplettiert wird das licensix Sortiment im Bereich Microsoft SQL Server durch Standard User CALs und Device CALs. Legt ein Unternehmen vor allem Wer auf kostengünstige Datenbanklösungen, so stehen mit Microsoft SQL Server 2014 Standard und Microsoft SQL Server 2012 Standard auch die Vorgängerversionen zu entsprechend günstigeren Preisen zur Verfügung. Im Vergleich zum neuesten Microsoft SQL Server 2016 bieten diese zwar weniger Funktionen, eine sichere und vor allem praktikable Lösung zur Datenhaltung stellen sie aber trotzdem dar. Ein Vergleich lohnt sich also. Informieren Sie sich auch über unseren Microsoft Exchange Server.

Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände verwalten...
Mehr lesen
Fenster schließen

Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit

Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände verwalten zu müssen. Angefangen von normalen Kundendaten, über Details zu vorherigen Käufen, Informationen zu Absatzmärkten bis hin zu detaillierten Produktinformationen: Nicht nur eine sichere Ablage, auch eine einfache Abrufbarkeit muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Eine ausgezeichnete Lösung um dem gerecht zu werden, ist Microsoft SQL Server, welches nicht nur die einfache Verwaltung kleiner und großer Datenbestände ermöglicht, sondern Unternehmen auch die Möglichkeit bietet, Lizenzen flexibel nachzukaufen, sodass die Kosten für eine Datenbank stets unter Kontrolle behalten werden können.

Microsoft SQL Server 2016 wurde auch 2017 als sicherste SQL-Datenbank ausgezeichnet – und das schon zum sechsten Mal in Folge. Angesichts der zahlreichen Möglichkeiten die Microsoft SQL Server bietet ist dies nicht überraschend. Neben Microsoft SQL Server 2016 sind bei licensix auch weiterhin die Vorgängerversionen erhältlich, die sich bereits in der Praxis bewährt haben.

Microsoft SQL Server 2016: Zwei Varianten und zahlreiche Funktionen

Die neueste Version von Microsoft SQL Server stammt aus dem Jahr 2016 und ist in zwei Varianten erhältlich: Microsoft SQL Server 2016 Standard und Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core. Zu den grundsätzlichen Funktionalitäten von Microsoft SQL Server 2016 gehören folgende:

Sichere Datenhaltung durch verschlüsselte Transfers, sorgen dafür, dass Daten stets vor unberechtigten Zugriffen geschützt sind. So erfüllen Unternehmen nicht nur gesetzliche Standards, sondern beweisen auch intern, wie ernst sie eine sichere Datenhaltung nehmen.

Microsoft SQL Server 2016 garantiert permanente Verfügbarkeit: Kosten, auch für den nur kurzzeitigen Ausfall von Datenbanken, gehören der Vergangenheit an. Microsoft SQL Server ist darauf ausgelegt, zu jeder Zeit zu funktionieren. Für den Fall der Fälle kommt es zu einer Notfallwiederherstellung und Lasten lassen sich ganz flexibel auf mehrere Server verteilen, sodass eine ausgezeichnete Performance stets gewährleistet werden kann.

Daten können endlich ansehnlich visualisiert werden: Vorbei sind die Zeiten, in denen Datenbestände nur unübersichtlich visualisiert und somit nur schwer verständlich waren. Mit Microsoft SQL Server haben Benutzer die Möglichkeit, ansehnliche Reports zu erstellen, die auch inhaltlich allen Ansprüchen gerecht werden. Durch die Einbindung mobiler Endgeräte und dem Verbindungsaufbau via VPN-Tunnel können Datenbanken jederzeit weltweit sicher abgerufen werden.

Einfache Skalierbarkeit: Microsoft SQL Server 2016 bietet eine einfache Skalierbarkeit, sodass Unternehmen Lizenzen flexibel erweitern können, sobald Bedarf besteht. Eine zusätzliche Lizenz lässt sich in kürzester Zeit aktivieren und erlaubt so eine einfache Erweiterungsmöglichkeit. Unternehmen können so die Kosten für ihre IT-Lösungen stets im Blick behalten.

Microsoft SQL Server 2016 Standard ist vor allem für Unternehmen geeignet, die eher geringe Datenmengen verarbeiten und nicht in allen Prozessen auf Datenbanken zurückgreifen müssen. Steigt die Nutzung von Datenbanken oder ist die Nutzung grundsätzlich intensiver, so ist hingegen Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core die ideale Lösung. Da beide Varianten modular aufgebaut sind, ist die zuvor angepriesene flexible Erweiterung zu jeder Zeit möglich – bei beiden Varianten.

Komplettiert wird das licensix Sortiment im Bereich Microsoft SQL Server durch Standard User CALs und Device CALs. Legt ein Unternehmen vor allem Wer auf kostengünstige Datenbanklösungen, so stehen mit Microsoft SQL Server 2014 Standard und Microsoft SQL Server 2012 Standard auch die Vorgängerversionen zu entsprechend günstigeren Preisen zur Verfügung. Im Vergleich zum neuesten Microsoft SQL Server 2016 bieten diese zwar weniger Funktionen, eine sichere und vor allem praktikable Lösung zur Datenhaltung stellen sie aber trotzdem dar. Ein Vergleich lohnt sich also. Informieren Sie sich auch über unseren Microsoft Exchange Server.

Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände... mehr erfahren »
Fenster schließen

Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit

Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände verwalten zu müssen. Angefangen von normalen Kundendaten, über Details zu vorherigen Käufen, Informationen zu Absatzmärkten bis hin zu detaillierten Produktinformationen: Nicht nur eine sichere Ablage, auch eine einfache Abrufbarkeit muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Eine ausgezeichnete Lösung um dem gerecht zu werden, ist Microsoft SQL Server, welches nicht nur die einfache Verwaltung kleiner und großer Datenbestände ermöglicht, sondern Unternehmen auch die Möglichkeit bietet, Lizenzen flexibel nachzukaufen, sodass die Kosten für eine Datenbank stets unter Kontrolle behalten werden können.

Microsoft SQL Server 2016 wurde auch 2017 als sicherste SQL-Datenbank ausgezeichnet – und das schon zum sechsten Mal in Folge. Angesichts der zahlreichen Möglichkeiten die Microsoft SQL Server bietet ist dies nicht überraschend. Neben Microsoft SQL Server 2016 sind bei licensix auch weiterhin die Vorgängerversionen erhältlich, die sich bereits in der Praxis bewährt haben.

Microsoft SQL Server 2016: Zwei Varianten und zahlreiche Funktionen

Die neueste Version von Microsoft SQL Server stammt aus dem Jahr 2016 und ist in zwei Varianten erhältlich: Microsoft SQL Server 2016 Standard und Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core. Zu den grundsätzlichen Funktionalitäten von Microsoft SQL Server 2016 gehören folgende:

Sichere Datenhaltung durch verschlüsselte Transfers, sorgen dafür, dass Daten stets vor unberechtigten Zugriffen geschützt sind. So erfüllen Unternehmen nicht nur gesetzliche Standards, sondern beweisen auch intern, wie ernst sie eine sichere Datenhaltung nehmen.

Microsoft SQL Server 2016 garantiert permanente Verfügbarkeit: Kosten, auch für den nur kurzzeitigen Ausfall von Datenbanken, gehören der Vergangenheit an. Microsoft SQL Server ist darauf ausgelegt, zu jeder Zeit zu funktionieren. Für den Fall der Fälle kommt es zu einer Notfallwiederherstellung und Lasten lassen sich ganz flexibel auf mehrere Server verteilen, sodass eine ausgezeichnete Performance stets gewährleistet werden kann.

Daten können endlich ansehnlich visualisiert werden: Vorbei sind die Zeiten, in denen Datenbestände nur unübersichtlich visualisiert und somit nur schwer verständlich waren. Mit Microsoft SQL Server haben Benutzer die Möglichkeit, ansehnliche Reports zu erstellen, die auch inhaltlich allen Ansprüchen gerecht werden. Durch die Einbindung mobiler Endgeräte und dem Verbindungsaufbau via VPN-Tunnel können Datenbanken jederzeit weltweit sicher abgerufen werden.

Einfache Skalierbarkeit: Microsoft SQL Server 2016 bietet eine einfache Skalierbarkeit, sodass Unternehmen Lizenzen flexibel erweitern können, sobald Bedarf besteht. Eine zusätzliche Lizenz lässt sich in kürzester Zeit aktivieren und erlaubt so eine einfache Erweiterungsmöglichkeit. Unternehmen können so die Kosten für ihre IT-Lösungen stets im Blick behalten.

Microsoft SQL Server 2016 Standard ist vor allem für Unternehmen geeignet, die eher geringe Datenmengen verarbeiten und nicht in allen Prozessen auf Datenbanken zurückgreifen müssen. Steigt die Nutzung von Datenbanken oder ist die Nutzung grundsätzlich intensiver, so ist hingegen Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core die ideale Lösung. Da beide Varianten modular aufgebaut sind, ist die zuvor angepriesene flexible Erweiterung zu jeder Zeit möglich – bei beiden Varianten.

Komplettiert wird das licensix Sortiment im Bereich Microsoft SQL Server durch Standard User CALs und Device CALs. Legt ein Unternehmen vor allem Wer auf kostengünstige Datenbanklösungen, so stehen mit Microsoft SQL Server 2014 Standard und Microsoft SQL Server 2012 Standard auch die Vorgängerversionen zu entsprechend günstigeren Preisen zur Verfügung. Im Vergleich zum neuesten Microsoft SQL Server 2016 bieten diese zwar weniger Funktionen, eine sichere und vor allem praktikable Lösung zur Datenhaltung stellen sie aber trotzdem dar. Ein Vergleich lohnt sich also. Informieren Sie sich auch über unseren Microsoft Exchange Server.

Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände verwalten...
Mehr lesen
Fenster schließen

Microsoft SQL Server: Beste Datenbankverwaltung, optimale Verwaltung und größtmögliche Sicherheit

Viele Unternehmen sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, immer größere Datenbestände verwalten zu müssen. Angefangen von normalen Kundendaten, über Details zu vorherigen Käufen, Informationen zu Absatzmärkten bis hin zu detaillierten Produktinformationen: Nicht nur eine sichere Ablage, auch eine einfache Abrufbarkeit muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Eine ausgezeichnete Lösung um dem gerecht zu werden, ist Microsoft SQL Server, welches nicht nur die einfache Verwaltung kleiner und großer Datenbestände ermöglicht, sondern Unternehmen auch die Möglichkeit bietet, Lizenzen flexibel nachzukaufen, sodass die Kosten für eine Datenbank stets unter Kontrolle behalten werden können.

Microsoft SQL Server 2016 wurde auch 2017 als sicherste SQL-Datenbank ausgezeichnet – und das schon zum sechsten Mal in Folge. Angesichts der zahlreichen Möglichkeiten die Microsoft SQL Server bietet ist dies nicht überraschend. Neben Microsoft SQL Server 2016 sind bei licensix auch weiterhin die Vorgängerversionen erhältlich, die sich bereits in der Praxis bewährt haben.

Microsoft SQL Server 2016: Zwei Varianten und zahlreiche Funktionen

Die neueste Version von Microsoft SQL Server stammt aus dem Jahr 2016 und ist in zwei Varianten erhältlich: Microsoft SQL Server 2016 Standard und Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core. Zu den grundsätzlichen Funktionalitäten von Microsoft SQL Server 2016 gehören folgende:

Sichere Datenhaltung durch verschlüsselte Transfers, sorgen dafür, dass Daten stets vor unberechtigten Zugriffen geschützt sind. So erfüllen Unternehmen nicht nur gesetzliche Standards, sondern beweisen auch intern, wie ernst sie eine sichere Datenhaltung nehmen.

Microsoft SQL Server 2016 garantiert permanente Verfügbarkeit: Kosten, auch für den nur kurzzeitigen Ausfall von Datenbanken, gehören der Vergangenheit an. Microsoft SQL Server ist darauf ausgelegt, zu jeder Zeit zu funktionieren. Für den Fall der Fälle kommt es zu einer Notfallwiederherstellung und Lasten lassen sich ganz flexibel auf mehrere Server verteilen, sodass eine ausgezeichnete Performance stets gewährleistet werden kann.

Daten können endlich ansehnlich visualisiert werden: Vorbei sind die Zeiten, in denen Datenbestände nur unübersichtlich visualisiert und somit nur schwer verständlich waren. Mit Microsoft SQL Server haben Benutzer die Möglichkeit, ansehnliche Reports zu erstellen, die auch inhaltlich allen Ansprüchen gerecht werden. Durch die Einbindung mobiler Endgeräte und dem Verbindungsaufbau via VPN-Tunnel können Datenbanken jederzeit weltweit sicher abgerufen werden.

Einfache Skalierbarkeit: Microsoft SQL Server 2016 bietet eine einfache Skalierbarkeit, sodass Unternehmen Lizenzen flexibel erweitern können, sobald Bedarf besteht. Eine zusätzliche Lizenz lässt sich in kürzester Zeit aktivieren und erlaubt so eine einfache Erweiterungsmöglichkeit. Unternehmen können so die Kosten für ihre IT-Lösungen stets im Blick behalten.

Microsoft SQL Server 2016 Standard ist vor allem für Unternehmen geeignet, die eher geringe Datenmengen verarbeiten und nicht in allen Prozessen auf Datenbanken zurückgreifen müssen. Steigt die Nutzung von Datenbanken oder ist die Nutzung grundsätzlich intensiver, so ist hingegen Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core die ideale Lösung. Da beide Varianten modular aufgebaut sind, ist die zuvor angepriesene flexible Erweiterung zu jeder Zeit möglich – bei beiden Varianten.

Komplettiert wird das licensix Sortiment im Bereich Microsoft SQL Server durch Standard User CALs und Device CALs. Legt ein Unternehmen vor allem Wer auf kostengünstige Datenbanklösungen, so stehen mit Microsoft SQL Server 2014 Standard und Microsoft SQL Server 2012 Standard auch die Vorgängerversionen zu entsprechend günstigeren Preisen zur Verfügung. Im Vergleich zum neuesten Microsoft SQL Server 2016 bieten diese zwar weniger Funktionen, eine sichere und vor allem praktikable Lösung zur Datenhaltung stellen sie aber trotzdem dar. Ein Vergleich lohnt sich also. Informieren Sie sich auch über unseren Microsoft Exchange Server.

Zuletzt angesehen
Sicherer Zahlungsverkehr
Zufriedenheitsgarantie
Zertifizierter Shop
Sofortdownload