Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 Device CAL

Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 Device CAL
159,99 € * 243,69 € * (34,35% gespart)

inkl. 19% MwSt. Versand: kostenfrei

Versandfertig

Digitaler Sofortversand per Mail

  • 241820652
  • Microsoft Co
  • Lizenzschlüssel, Downloadlink
  • Vollversion Download
  • Windows
  • Alle Sprachen
Microsoft SQL Server 2019 Device CAL: Daten abrufen und aufbereiten Microsoft SQL Server...mehr

Produktinformationen "Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 Device CAL"

Microsoft SQL Server 2019 Device CAL: Daten abrufen und aufbereiten

Microsoft SQL Server 2019 Device CAL ist der jüngste Erbe einer stolzen Tradition. Die erste Version von SQL Server wurde bereits 1989 veröffentlicht. Die Software-Lösung wurde also inzwischen über mehr als drei Jahrzehnte fortentwickelt. Dies merkt man ihr im alltäglichen Gebrauch auch an. Nutzer, die Microsoft SQL Server 2019 Device CAL kaufen, erhalten Zugriff auf ein stabiles, ausgereiftes und leistungsstarkes Programm. Die Entwickler haben die schwierige Aufgabe gemeistert, über die Jahrzehnte das beizubehalten und fortzuentwickeln, was SQL Server auszeichnet. Schwächen wurden hingegen beseitigt.

Die grundsätzliche Aufgabe von Microsoft SQL Server 2019 Device CAL

SQL Server hat als relationales Datenbankmanagementsystem die Aufgabe, Daten auf Abruf oder aber automatisch bereitzustellen. Die Datensätze können dabei sowohl von regulären Nutzern wie auch von Applikationen abgefragt werden. Microsoft SQL Server 2019 Device CAL ist deshalb beispielsweise in großen Netzwerk-Strukturen überaus wertvoll, in denen im Hintergrund viele Prozesse automatisch ablaufen.

"Big Data": Die wichtigste Neuerung von SQL Server 2019

Die Datensätze, mit denen es Unternehmen aller Größen zu tun haben, sind in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Microsoft SQL Server 2019 Device CAL zollt diesem Umstand Rechenschaft: Die Arbeit mit denen als "Big Data" bezeichneten Datenbergen wurde deutlich vereinfacht. Beispielsweise lässt sich die Software-Lösung als Data Lake oder Data Warehouse verwenden. Hierfür sind Assistenzprogramme wie Hadoop Distributed File System (HFDS), Sparks und Analytics-Tools integriert. Linux-Container für die großen Datensätze können überdies ebenfalls bereitgestellt werden.

SQL Server 2019 unterstützt Anwendungsentwickler besser

Anwendungsentwickler, die Microsoft SQL Server 2019 Device CAL kaufen, erhalten eine bessere Unterstützung denn je. Plattform sowie Sprache können jetzt frei gewählt werden. Eine Entwicklung unter Docker, Linux oder in Containern wird beispielsweise von der Software-Lösung unterstützt. Die Anwendungsentwicklung ist auch eines der Beispiele, wo Nutzer von der verbesserten künstlichen Intelligenz von SQL Server 2019 profitieren. Viele "Übersetzungsarbeiten" von einer Programmiersprache in eine andere passieren weitgehend automatisch. Diese Stärke zeichnet die KI der Software-Lösunginsgesamt aus: Viele Arbeiten, die früher manuell ausgeführt werden mussten, beherrscht sie jetzt intuitiv. Zudem können Nutzer SQL Server "trainieren", bestimmte Vorgänge künftig eigenständig zu erledigen.

Power BI Report für die Berichtserstellung: Eine aussagekräftige Entscheidungshilfe

Microsoft SQL Server 2019 Device CAL wurde zudem mit dem Tool Power BI Report ausgestattet. Dieses dient der Berichtserstellung. Der entsprechende Vorgang läuft interaktiv und intelligent ab. Die Berichte sind zudem umfangreich. Konkret bedeutet dies: Der Nutzer erhält umfangreiche Berichte mit den Informationen, die er wirklich benötigt. Das Tool erweist sich so als wertvolle Entscheidungshilfe, da Daten effektiver ausgewertet werden.

Datenvirtualisierungsmöglichkeiten wurden stark ausgebaut

Bereits seit einigen Jahren bietet SQL Server die Möglichkeit der Datenvirtualisierung. Durch diesen Vorgang wird ein einheitlicher Blick auf spezielle Informationen aus dem Datenpool fast in Echtzeit ermöglicht. Die 2019er Version der Software-Lösung hat die entsprechenden Möglichkeiten nochmals deutlich ausgebaut: Eingeschlossen für die Virtualisierung sind jetzt Oracle, MongoDB, Teradata und noch einige andere SQL Server.

Mehr Sicherheit für sensible Daten

Daten benötigen Schutz. Microsoft SQL Server 2019 zollt diesem Umstand Rechenschaft. Beispielsweise werden unbefugte Zugriffe deutlich erschwert. Zudem wurde viel für die Stabilität der Software-Lösung getan, damit keine Daten durch unerwartete Programmabstürze verloren gehen oder beschädigt werden.

Die Lizenz ist für einen Computer geeignet

Nutzer, die Microsoft SQL Server 2019 Device CAL kaufen, können das Programm auf einen Computer aufspielen. Die Software-Lösung funktioniert anschließend nutzerunabhängig. Empfehlenswert ist diese Lizenz beispielsweise für zentrale Rechner oder Maschinen, die im Hintergrund in einer Netzwerk-Struktur laufen.

Festplattenspeicher Mindestens 6 GB
Arbeitsspeicher Wenigstens 1 GB RAM, mindestens 4 GB RAM werden empfohlen
Prozessor 64-Bit
NET-Framework 4.6 oder höher
Weiterführende Links zu "Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 Device CAL"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Microsoft SQL Server 2019 Standard 1 Device CAL"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Sicherer Zahlungsverkehr
Zufriedenheitsgarantie
Zertifizierter Shop
Sofortdownload