Microsoft Windows Server 2019 Standard

Microsoft Windows Server 2019 Standard

Windows Server 2019 ist das brandneue, cloudfähige Server-Betriebssystem von Microsoft. Die Vernetzung von PCs und die Verwaltung solcher Netzwerke sowie die Bereitstellung von Daten und das Webhosting sind nur einige Aufgaben, für die Serversysteme in Ihrem Unternehmen genutzt werden können. Windows Server 2019 kommt mit vielen neuen Funktionen daher und bietet unter anderem ein neues Lizenzmodell, welches nun nicht mehr an den Prozessoren, sondern den Kernen bemessen wird.
 
Mindestlizenzanforderung: 8 Core-Lizenzen pro Prozessor, 16 Core-Lizenzen pro Server. Weitere Details finden Sie auf dem Lizensierungsdatenblatt.
 
Vorteile von Windows Server 2019:
WindowsServerV
  • Verwalten Sie Server im DevOps-Stil mit PowerShell und der gewünschten Statuskonfiguration.
  • Legen Sie mit Active Directory und der Identitätsverwaltung Kontrollen und Zugriffe neu fest.
  • Verwalten Sie Ihre Server ganz einfach von überall – mit der Serververwaltung.
  • Remote Desktop Services verbessert die Grafik, die Skalierung und die Cloudintegration.
  • Erleben Sie mit dem softwaredefinierten Speicher eine ganz neue Art von Speicher.
  • Verbessern Sie das Clustering und verschachtelte Virtualisierung mit softwaredefiniertem Compute.
  • Erhalten Sie dynamische Sicherheit und hybride Flexibilität mit softwaredefinierten Netzwerken.
  • Fügen Sie zusätzliche Sicherheitsebenen gegen aufkommende Bedrohungen hinzu.
  • Integrieren Sie die Dichte von Containern in das Windows-Ökosystem.
  • Verringern Sie Platzbedarf und Angriffsfläche Ihres Rechenzentrums mit Nano Server.
 
Neuerungen in Windows Server 2019:
 
  • Zusätzliche Sicherheitsebenen - Verbessern Sie die Sicherheit Ihrer Serverstruktur und verringern Sie Risiken durch mehrere integrierte Schutzebenen
  • Neue Bereitstellungsoptionen - Verbessern Sie die Verfügbarkeit und reduzieren Sie die Ressourcenauslastung mit dem schlanken Nano Server.
  • Integrierte Container - Windows Server- und Hyper-V-Container ermöglichen eine flexible Entwicklung und Verwaltung.
  • Kosteneffizienter Speicher - Erstellen Sie einen hoch verfügbaren und skalierbaren, softwaredefinierten Speicher und sparen Sie dadurch Kosten.
  • Innovative Netzwerke - Nutzen Sie softwaredefinierte Netzwerke zur Automatisierung mit Cloud-ähnlicher Effizienz.
 
Verbessern Sie die Sicherheit, entwickeln Sie Ihr Rechenzentrum und beschleunigen Sie Innovationen mit Microsoft Windows Server 2019, dem cloudfähigen Betriebssystem.
 
Von Hyper-V-Containern bis zu Nano-Servern bietet Windows Server 2019 eine flexible und kostengünstige Plattform für Ihr Rechenzentrum mit denselben Rechen-, Storage- und Netzwerkvirtualisierungsfunktionen, die der Azure Public Cloud zugrundeliegen.
 
Hier gelangen Sie zu den passenden Windows Server CALs
 
svr2016_Liz_1
 
Systemvoraussetzungen
  • Mindestens 2 CPUs
  • Mindestens 8 Cores pro CPU
svr2016_Liz_3
svr2016_Liz_2
svr2016_Liz_4
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sicherer Zahlungsverkehr
Zufriedenheitsgarantie
Zertifizierter Shop
Sofortdownload